ERZIEHUNGSKURS - umsetzen statt diskutieren...

Der Kurs richtet sich an Hundehalter, die im Umgang mit ihren Vierbeinern Durchsetzungskraft und „Gehör“ vermissen und mit ihren Hunden Situationen durchleben, die vorrangig von Diskussionen statt gemeinsamer Umsetzung geprägt sind. 

 

Inhalte des Kurses in fünf Einheiten sind Schwerpunkte wie Leinenführigkeit, Rückruf, Management unterschiedlicher Gegebenheiten, sowie Aufbau und Festigung von Grundkommandos und allgemeinem Gehorsam. 

 

Geeignet ist dieser Kurs für Absolventen unserer Junghunde-/Familienhundekurse und Führtrainings-Kurse, Hunde ab 9 Monaten ohne gesundheitliche/körperliche Einschränkungen. 

 

Umfang: 5 Einheiten à ca. 60 Minuten 

Referentin: Karin Escherich